TIB KAT 218 (CAS-Nr. 77-58-7) von TIB Chemicals – Der Katalysator Ihrer Wahl

Wenn es um hochwertige und wirtschaftliche Chemie geht, kommt es auf jeden einzelnen Aspekt an. Mit Katalysatoren aus dem Hause TIB Chemicals stellen Sie sicher, dass chemisch-industrielle Prozesse sachgerecht vollzogen werden können und ein spezifisches Reaktionsprofil ermöglicht wird. Wir bieten Ihnen mit TIB KAT 218 einen weltweit eingesetzten, organischen Zinn-Katalysator auf Basis von Dibutylzinndilaurat (DBTL).

Einsatzbereiche von TIB KAT 218 auf Basis von DBTL in der Chemietechnik

Innovative Anwendungsbereiche werden zunehmend komplexer, das gilt auch und insbesondere für Katalysatoren. Zum einen gilt es spezifische Reaktionsvorgaben umzusetzen, zum anderen aber auch gesetzliche Bestimmungen hinsichtlich von Umweltaspekten sowie einer geringen Toxizität zu berücksichtigen. Business as usual ist also nicht die bewährte Vorgehensweise, sondern eine zukunftsgerichtete Weiterentwicklung – mit TIB KAT, der Produktpalette von TIB Chemicals für verschiedenste Anwendungsbereiche und Marktbedürfnisse, präsentieren wir Ihnen hochwertige Spezialkatalysatoren der Zukunft.

Dibutylzinndilaurat oder auch TIB KAT 218 kann zielgerichtet als Stabilisator für PVC sowie als Katalysator im Zuge der Produktion von Polyurethan-Schaumstoffen sowie kaltvulkanisierenden Silikonkautschuken (RTV) eingesetzt werden. Sie können TIB KAT 218 als Standard Katalysator für die Polyurethan-Chemie verwenden und sich dessen Eigenschaften in der Herstellung von Lacken und Klebstoffen zunutze machen.

TIB KAT ist zum internationalen Markenzeichen für hochwertigste Spezialkatalysatoren geworden, und das nicht ohne Grund. Bei TIB Chemicals stellen wir fortlaufend bewährte Prozesse infrage und entwickeln neue Ansätze, um Fertigungsprozesse oder Einsatzbedingungen zu verbessern oder neue Formulierungen zu finden, um Roh- und Hilfsstoffe bedarfsgerecht für eigene Zwecke nutzen zu können. Wir bieten Ihnen neben Dibutylzinndilaurat (TIB KAT 218) eine Reihe weiterer Spezialkatalysatoren, die wahlweise anorganische Katalysatoren, Zink-, Wismut-, Säure- oder Metall/CO-Sikkative darstellen. Mit uns haben Sie die Auswahl über Monomere, Prozessadditive und Absorptionsmaterialien und Co.

Ihr Vorteil: TIB Chemicals erarbeitet im engen Kontakt mit Ihnen höchst individuelle Lösungen für Ihre Anwendungsbereiche. Wir bieten Ihnen damit die Basis, um Ihre Produktion an die sich verändernden Marktbedürfnisse anzupassen und Ihr Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen.

Wissenswertes zu TIB KAT 218 und anderen Spezialkatalysatoren

Dibutylzinndilaurat wird gewonnen durch die Reaktion von Dibutylzinndilaurat und natürlichen Fettsäuren, es ist praktisch unlöslich in Wasser und lässt sich als farblose, brennbare Flüssigkeit bei der Herstellung von Acrylsäureestern, Kieselsäureestern, Silikonen sowie Polyisocyanaten als Katalysator verwenden. Die Vielfalt unserer TIB KAT-Produktpalette ermöglicht es Ihnen, aus verschiedensten Lösungen zu wählen und das gewünschte Reaktionsprofil für den Umgang mit Lewis-Säuren umzusetzen. Ob nun im Automobil- oder Flugzeugsektor, für Schienenfahrzeuge oder anderweitige Bereiche, TIB KAT 218 kann als universell einsetzbarer Katalysator für Silikone und silanmodifizierte Polymere eingesetzt werden.

TIB KAT 218 (CAS-Nr. 77-58-7) ist das Produkt Ihrer Wahl für die Herstellung von Lacken und Beschichtungen, für Kleb- und Dichtstoffe, für Bindemittel, als Prozessadditiv oder für nachhaltige Prozesse in der Oleochemie. Vertrauen Sie der Expertise von TIB Chemicals und kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlich, um weitere Informationen zu Dibutylzinndilaurat und dessen Einsatzzwecke zu erhalten. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

TIB Chemicals AG

Über uns

Die TIB Chemicals AG ist ein international ausgerichtetes mittelständisches Chemie-Unternehmen. Wir bieten unseren Kunden ein diversifiziertes Produktprogramm sowie kundenspezifische Lösungen in den Bereichen Basischemikalien, anorganische Spezialchemikalien und Beschichtungssystemen.